Junge Kunstschule Ansbach (JUKS)

Die Junge Kunstschule Ansbach ist ein Projekt von Künstlern, Kulturschaffenden und weiteren Institutionen. Getragen wird die JUKS vom Kulturverein Speckdrumm und Kunstverein Brücke 92. Die JUKS wurde 2007 gegründet, um Kindern und Jugendlichen Raum und Zeit zu bietet ihre kreativen Ideen mit Freude umzusetzen und auszubilden. Ziel des Projektes JUKS ist die Schaffung von kreativen Zeiten ohne Noten- und Bewertungsdruck für Kinder und Jugendliche zur individuellen Persönlichkeitsentwicklung, zur Förderung der Gestaltungsfähigkeit und Entwicklung der eigenen Kompetenzen. Das "Erleben aus erster Hand" ist dabei ein zentrales Thema und bestimmt somit auch den gestalterischen Prozess. Gerade auch das Kennenlernen verschiedenster Materialien und Arbeitsweisen stehen dabei im Vordergrund.