LesArt 2019 - 23. Literaturtage Ansbach

- 00:00 | Literatur

LesArt 2018
03.11. 19 bis 10.11. 19

Eine Veranstaltungsreihe der Stadt Ansbach in Zusammenarbeit mit dem Kulturverein Speckdrumm unterstützt von der Fränkischen Landeszeitung gemeinsam mit den Nürnberger Nachrichten.

Ein Fest der Literatur, der Bücher und des Lesens!

Das Lesefestival der Markgrafenstadt Ansbach ist das Herbstereignis für passionierte Bücherfreunde. In der Begegnung mit zeitgenössischen Autoren liegt ihr besonderer Charme. Auch für die 23. LesArt werden namhafte Literaten mit wichtigen Werken in Ansbach zu Gast sein. Literaturliebhaber dürfen sich zwischen dem 3. bis 10. November auf ein vielfältiges Programm zu aktuellen Themen freuen.

Die Vorbereitungen für das renommierte Literaturfest sind in vollem Gange. Das ausführliche Programm mit allen Informationen steht im Herbst 2019 im Download-Bereich (unten) zur Verfügung. Dort finden Sie auch eine allgemeine Information zur LesArt und ihrer Geschichte inklusive einer Liste der Autorinnen und Autoren, die im Rahmen des Literaturfestivals in Ansbach zu Besuch waren.

INFORMATION, PROGRAMM UND KARTENVORVERKAUF:
Amt für Kultur und Tourismus, Stadthaus
Johann-Sebastian-Bach-Platz 1
91522 Ansbach
Tel. 0981-51243, E-Mail: akut​​ (at) ​ansbach.de
www.ansbach.de

PROJEKTKOORDINATION:
Kulturverein SPECKDRUMM
Bettina Baumann LeseKultur​l​ (at) ​gmx.de
www.speckdrumm.de

LESART ANSBACH WIRD GEFÖRDERT DURCH:
„Bayern liest“, Bezirk Mittelfranken, Stadt Ansbach, VR-Bank Mittelfranken West, Kunsthaus Reitbahn 3 und Kulturverein Speckdrumm e.V.